Übersicht über Strahlertypen

Magnesiumstrahler

Infrarotspektrum

  • IR-B-(5%) und IR-C-Strahlung (95%)

Vorteile:

  • Wärmetransport durch die Erwärmung der Luft
  • Preisgünstig wegen einfacher Ansteuerung und einfacher Strahlerkonstruktion

Vorheizzeit

  • 10 – 15 Minuten 

Rotlichtstrahler

Infrarotspektrum

  • IR-A-(27%), IR-B-(58%) und IR-C-Strahlung (15%)

Vorteile:

  • Aufgrund der Strahlungswärme in der Regel kein Vorheizen nötig
  • Entstehung von Tiefenwärme, da die Strahlung bis zu 5 Millimeter in die Haut eindringt
  • Lebensdauer des Leuchtmittels: durchschnittlich 1000 Betriebsstunden
  • Für die JOKEY Rotlichtstrahler wurde eine Kalibrierung und Zertifizierung durch ein technisch-physikalisches Bundesinstitut durchgeführt, sowie ein Gutachten durch ein international tätiges medizinisches Zentrum / Institut für Forschung und Entwicklung der Biophotonik und optischen Diagnostik erstellt.

Flächenstrahler

Infrarotspektrum

  • IR-C-Strahlung (100%)

Vorteile:

  • große Strahleroberfläche für sanfte, gleichmäßige Wärmeverteilung
  • beheizter Fußboden
  • hohe Lebensdauer